Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Vollzug des BauGB: Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Kurzer Berg - Mirabellenstraße" in der Gemarkung Eisenbach - Satzungsbeschluss nach § 10 Abs. 1 BauGB
Beratung und Beschlussfassung

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.02.2019   BAS/002/2019 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Ja: 10, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Beschluss:

Der Bauausschuss der Stadt Obernburg beschließt gemäß § 10 Abs. 1 BauGB den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Mirabellenstraße – Kurzer Berg“ im Bereich der Flurnummer 1678 der Gemarkung Eisenbach in der Fassung vom 17.01.2019 als Satzung. Der Plan- und Textteil des Bebauungsplanes, die Begründung und der Vorhaben- und Erschließungsplan mit allen Teilplänen werden gebilligt.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, den Satzungsbeschluss im städtischen Mitteilungsblatt Almosenturm zu veröffentlichen, damit dieser am Tag der Veröffentlichung Rechtsgültigkeit erlangt.